Cover von Sie sagt. Er sagt. wird in neuem Tab geöffnet

Sie sagt. Er sagt.

Ein Theaterstück
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schirach, Ferdinand von
Jahr: 2024
Verlag: München, btb
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Hauptstelle Kronberg Standorte: Schir / OG Status: Entliehen Frist: 24.05.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Katharina Schlüter, eine erfolgreiche TV-Moderatorin, behauptet, ihr ehemaliger Geliebter habe sie missbraucht: Aus zunächst einvernehmlichem Sex sei eine Vergewaltigung geworden. In dem Strafprozess steht Aussage gegen Aussage - ein Dilemma, das eine ungeheure Sprengkraft entfaltet. Denn über die berufliche und private Zukunft zweier Menschen hinaus, geht es um nichts weniger als um die Werte, aber auch Vorurteile, die uns als Gesellschaft ausmachen. (btb)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schirach, Ferdinand von
Jahr: 2024
Verlag: München, btb
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-442-77466-1
Beschreibung: 1. Auflage, 143 Seiten
Schlagwörter: Gerichtsprozeß, Gerichtsverfahren, Gesellschaft, Schuld, Theaterstück, Vergewaltigung
Suche nach dieser Beteiligten Person