Cover von Bildspringer wird in neuem Tab geöffnet

Bildspringer

der erste Fall der Van-Gogh-Agency
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolff, Christina
Jahr: 2023
Verlag: Zürich, Woow Books
Mediengruppe: Kinder Schöne Litera
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Hauptstelle Kronberg Standorte: 5.1 Wolf / Kinder / EG Status: Entliehen Frist: 02.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Vincent hat ein einzigartiges Talent: Er kann in Gemälde eintauchen und sich darin bewegen! Außer seiner Mutter und seinem Großvater weiß nur die Leiterin der National Gallery London davon, und sie erlaubt ihm, in die Gemälde zu springen, die im Museum hängen. Als aus einer Londoner Villa das Gemälde Das Gewitter eines alten niederländischen Malers gestohlen wird, beschließt Vincent, das Bild aufzuspüren. Im Laufe seiner Suche stößt er zu seiner großen Überraschung auf Holly, die genau wie er in Bilder springen kann. Bei seinem Ehrgeiz gepackt, schlägt er ihr einen Wettstreit vor: Wer Das Gewitter schneller findet, hat gewonnen! Vincent wähnt sich schon als Sieger, doch die Suche stellt sich als schwieriger heraus als gedacht. Außerdem ist da noch Die Sternennacht von Vincent van Gogh. Warum nur fühlt sich das Bild plötzlich wie eine Fälschung an, wenn Vincent hineinspringt? (Woow Books)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolff, Christina
Jahr: 2023
Verlag: Zürich, Woow Books
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 5.1
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-9617712-1-9
Beschreibung: 1. Auflage, 251 Seiten
Schlagwörter: Diebstahl, Gemälde, Kunst, London, Talent
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Mit Illustrationen von Florentine Prechtel